Bundhose

Farbe

  • grau/schwarz
  • kornblau/schwarz

Robust und funkensicher

Wenn die Funken fliegen, bleiben Sie dank Weld Shield sicher. Die Bundhose sorgt durch ihre hochwertige Gewebemischung für absoluten Schutz und perfekten Sitz.

Hinweis: Der Komplettschutz ist nur gewährleistet, wenn die Kleidung als Anzug getragen wird.

Zusatzinformation

Sortimente Weld Shield
Farbe grau/schwarz
Artikelgruppe 5520
Material

84 % Baumwolle, 15 % Polyester,
1 % Carbonfasern
antistatische Fasern,
Flächengewicht ca. 365 g/m²,
antistatisch, flammhemmend ausgerüstet

Extra
  • array ( 'label' => 'Extra', 'value' => 'Bund und Hosenschlitz mit Annähknöpfen verschließbar', 'code' => 'extra_1', 'admin_value' => true, )
  • Bund und Hosenschlitz mit Annähknöpfen verschließbar
  • array ( 'label' => 'extra_2', 'value' => 'Bund mit 7 Gürtelschlaufen', 'code' => 'extra_2', 'admin_value' => true, )
  • Bund mit 7 Gürtelschlaufen
  • array ( 'label' => 'extra_3', 'value' => 'Gummizug im Bund', 'code' => 'extra_3', 'admin_value' => true, )
  • Gummizug im Bund
  • array ( 'label' => 'extra_4', 'value' => '2 senkrechte vordere Eingrifftaschen mit Druckknopf', 'code' => 'extra_4', 'admin_value' => true, )
  • 2 senkrechte vordere Eingrifftaschen mit Druckknopf
  • array ( 'label' => 'extra_5', 'value' => '1 Oberschenkeltasche mit Patte links', 'code' => 'extra_5', 'admin_value' => true, )
  • 1 Oberschenkeltasche mit Patte links
  • array ( 'label' => 'extra_6', 'value' => '1 Maßstabstasche mit Patte rechts', 'code' => 'extra_6', 'admin_value' => true, )
  • 1 Maßstabstasche mit Patte rechts
  • array ( 'label' => 'extra_7', 'value' => '2 Gesäßtaschen mit Patten', 'code' => 'extra_7', 'admin_value' => true, )
  • 2 Gesäßtaschen mit Patten
  • array ( 'label' => 'extra_8', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_8', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_9', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_9', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_10', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_10', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_11', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_11', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_12', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_12', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_13', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_13', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_14', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_14', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_15', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_15', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_16', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_16', 'admin_value' => false, )
Größen

42 - 44 - 46 - 48 - 50 - 52 - 54 - 56 - 58 - 60 - 62 - 64
90 - 94 - 98 - 102 - 106 - 110

max. 25 Wäschen

EN ISO 11611 Kl. 1, A1
EN ISO 11611

EN ISO 11611 – Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren

Kleidung gemäß EN ISO 11611 dient dem Schutz einer Person beim Schweißen sowie bei verwandten Verfahren mit vergleichbaren Gefährdungen. Diese Bekleidung schützt den Träger gegen kleine Metallspritzer und sogenannte Schweißperlen sowie gegen kurzzeitigen Kontakt mit Flammen und gegen Stahlungshitze aus dem Lichtbogen. Sie bietet unter üblichen Schweißbedingungen in begrenztem Maße elektrische Isolation gegenüber unter Gleichspannung bis ungefähr 100 V stehenden elektrischen Leitern.

Nach EN ISO 11611 teilt man die Kleidung je nach Schutzwirkung in folgende Klassen ein:
Klasse 1 = Schutz gegen weniger riskante Schweißarbeiten und Situationen mit wenigen Spritzern und geringer Strahlungshitze
Klasse 2 = Schutz gegen riskante Schweißarbeiten und Situationen mit hoher Strahlungshitze

EN ISO 11612 A1, B1, C1, E3, F1
EN ISO 11612

EN ISO 11612 Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen

Schutzkleidung, die für den Schutz gegen kurzen Kontakt mit Flammen und wenigstens eine Art von Hitze vorgesehen ist. Die Hitze kann konvektiv, strahlend oder durch große flüssige Metallspritzer verursacht werden – oder in Kombination dieser Einwirkungen eintreten. Die Anforderungen an die begrenzte Flammausbreitung müssen immer erfüllt sein.

Code A1-A2 = Schutz gegen begrenzte Flammausbreitung
Code B1-B3 = Schutz gegen konvektive Hitze
Code C1-C4 = Schutz gegen Strahlungshitze
Code D1-D3 = Flüssige Aluminiumspritzer
Code E1-E3 = Flüssige Eisenspritzer
Code F1-F3 = Kontakthitze
EN 1149-5
EN 1149

EN 1149-3 Prüfverfahren Messung des Ladungsabbaus

Messung des Abbaus elektrostatischer Ladung von der Oberfläche von Kleidungsmaterialien. Ladungsabbau = die Wanderung von Ladung über oder durch ein Material, wodurch die Ladungsdichte oder das Oberflächenpotenzial an dem Punkt, an dem sich die Ladung befand, verringert wird.

Typische Einsatzgebiete sind Versorgungsbetriebe (z. B. Gas, Flüssigbrennstoffe, Treibstoffe), Petrochemie, Tankstellen, Tankreinigungen etc.

Auf sichere Erdung z. B. durch leitfähiges Schuhwerk (Durchgangswiderstand des Schuhs < = 10ex8) ist zu achten. Vollständige Körperbedeckung (auch der darunter getragenen Kleidung), in Ex-Bereichen nicht ausziehen. Kleidung stets geschlossen tragen. Ein Einsatz in der Explosionszone 0 und für Gas-/Dampf- und Luftgemische der Explosionsgruppe IIC erfordert zusätzliche arbeitsspezifische Risikoanalysen.

EN 1149-5 Leistungsanforderungen für elektrostatische Eigenschaften

Diese Norm ist Teil einer Normenserie von Prüfverfahren und Anforderungen für elektrostatische Eigenschaften von Schutzkleidung. Sie legt für elektrostatisch ableitfähige Schutzkleidung die Anforderungen zur Vermeidung von zündfähigen Entladungen fest. In brennbaren Atmosphären, die mit Sauerstoff angereichert sind, können die Anforderungen möglicherweise nicht genügen. Diese Norm gilt nicht für den Schutz vor Netzspannung.

Sortimente Weld Shield
Farbe kornblau/schwarz
Artikelgruppe 5521
Material

84 % Baumwolle, 15 % Polyester,
1 % Carbonfasern
antistatische Fasern,
Flächengewicht ca. 365 g/m²,
antistatisch, flammhemmend ausgerüstet

Extra
  • array ( 'label' => 'Extra', 'value' => 'Bund und Hosenschlitz mit Annähknöpfen verschließbar', 'code' => 'extra_1', 'admin_value' => true, )
  • Bund und Hosenschlitz mit Annähknöpfen verschließbar
  • array ( 'label' => 'extra_2', 'value' => 'Bund mit 7 Gürtelschlaufen', 'code' => 'extra_2', 'admin_value' => true, )
  • Bund mit 7 Gürtelschlaufen
  • array ( 'label' => 'extra_3', 'value' => 'Gummizug im Bund', 'code' => 'extra_3', 'admin_value' => true, )
  • Gummizug im Bund
  • array ( 'label' => 'extra_4', 'value' => '2 senkrechte vordere Eingrifftaschen mit Druckknopf', 'code' => 'extra_4', 'admin_value' => true, )
  • 2 senkrechte vordere Eingrifftaschen mit Druckknopf
  • array ( 'label' => 'extra_5', 'value' => '1 Oberschenkeltasche mit Patte links', 'code' => 'extra_5', 'admin_value' => true, )
  • 1 Oberschenkeltasche mit Patte links
  • array ( 'label' => 'extra_6', 'value' => '1 Maßstabstasche mit Patte rechts', 'code' => 'extra_6', 'admin_value' => true, )
  • 1 Maßstabstasche mit Patte rechts
  • array ( 'label' => 'extra_7', 'value' => '2 Gesäßtaschen mit Patten', 'code' => 'extra_7', 'admin_value' => true, )
  • 2 Gesäßtaschen mit Patten
  • array ( 'label' => 'extra_8', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_8', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_9', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_9', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_10', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_10', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_11', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_11', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_12', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_12', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_13', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_13', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_14', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_14', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_15', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_15', 'admin_value' => false, )
  • array ( 'label' => 'extra_16', 'value' => 'Keine Angabe', 'code' => 'extra_16', 'admin_value' => false, )
Größen

42 - 44 - 46 - 48 - 50 - 52 - 54 - 56 - 58 - 60 - 62 - 64
90 - 94 - 98 - 102 - 106 - 110

max. 25 Wäschen

EN ISO 11611 Kl. 1, A1
EN ISO 11611

EN ISO 11611 – Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren

Kleidung gemäß EN ISO 11611 dient dem Schutz einer Person beim Schweißen sowie bei verwandten Verfahren mit vergleichbaren Gefährdungen. Diese Bekleidung schützt den Träger gegen kleine Metallspritzer und sogenannte Schweißperlen sowie gegen kurzzeitigen Kontakt mit Flammen und gegen Stahlungshitze aus dem Lichtbogen. Sie bietet unter üblichen Schweißbedingungen in begrenztem Maße elektrische Isolation gegenüber unter Gleichspannung bis ungefähr 100 V stehenden elektrischen Leitern.

Nach EN ISO 11611 teilt man die Kleidung je nach Schutzwirkung in folgende Klassen ein:
Klasse 1 = Schutz gegen weniger riskante Schweißarbeiten und Situationen mit wenigen Spritzern und geringer Strahlungshitze
Klasse 2 = Schutz gegen riskante Schweißarbeiten und Situationen mit hoher Strahlungshitze

EN ISO 11612 A1, B1, C1, E3, F1
EN ISO 11612

EN ISO 11612 Kleidung zum Schutz gegen Hitze und Flammen

Schutzkleidung, die für den Schutz gegen kurzen Kontakt mit Flammen und wenigstens eine Art von Hitze vorgesehen ist. Die Hitze kann konvektiv, strahlend oder durch große flüssige Metallspritzer verursacht werden – oder in Kombination dieser Einwirkungen eintreten. Die Anforderungen an die begrenzte Flammausbreitung müssen immer erfüllt sein.

Code A1-A2 = Schutz gegen begrenzte Flammausbreitung
Code B1-B3 = Schutz gegen konvektive Hitze
Code C1-C4 = Schutz gegen Strahlungshitze
Code D1-D3 = Flüssige Aluminiumspritzer
Code E1-E3 = Flüssige Eisenspritzer
Code F1-F3 = Kontakthitze
EN 1149-5
EN 1149

EN 1149-3 Prüfverfahren Messung des Ladungsabbaus

Messung des Abbaus elektrostatischer Ladung von der Oberfläche von Kleidungsmaterialien. Ladungsabbau = die Wanderung von Ladung über oder durch ein Material, wodurch die Ladungsdichte oder das Oberflächenpotenzial an dem Punkt, an dem sich die Ladung befand, verringert wird.

Typische Einsatzgebiete sind Versorgungsbetriebe (z. B. Gas, Flüssigbrennstoffe, Treibstoffe), Petrochemie, Tankstellen, Tankreinigungen etc.

Auf sichere Erdung z. B. durch leitfähiges Schuhwerk (Durchgangswiderstand des Schuhs < = 10ex8) ist zu achten. Vollständige Körperbedeckung (auch der darunter getragenen Kleidung), in Ex-Bereichen nicht ausziehen. Kleidung stets geschlossen tragen. Ein Einsatz in der Explosionszone 0 und für Gas-/Dampf- und Luftgemische der Explosionsgruppe IIC erfordert zusätzliche arbeitsspezifische Risikoanalysen.

EN 1149-5 Leistungsanforderungen für elektrostatische Eigenschaften

Diese Norm ist Teil einer Normenserie von Prüfverfahren und Anforderungen für elektrostatische Eigenschaften von Schutzkleidung. Sie legt für elektrostatisch ableitfähige Schutzkleidung die Anforderungen zur Vermeidung von zündfähigen Entladungen fest. In brennbaren Atmosphären, die mit Sauerstoff angereichert sind, können die Anforderungen möglicherweise nicht genügen. Diese Norm gilt nicht für den Schutz vor Netzspannung.

Katalog als PDF herunterladen

Weld Shield

Deutsch (2,9 MB)

Gesamtkatalog 2019/2020

Deutsch (50,6 MB)